Anruf: +31318636363 | Email: info@intercol.eu

Zusammensetzung von Schmelzklebstoffen

Die möglichen Komponenten der Schmelzklebstoffformulierung beziehen sich auf ihre Leistung und Verarbeitungseigenschaften. Die Hauptkomponenten eines Schmelzklebstoffs und ihre Rolle sind:

Das Basispolymer

Es ist das molekulare Rückgrat von Systemen und wird verwendet, um die inhärente Festigkeit und chemische Beständigkeit sowie die Anwendungseigenschaften bereitzustellen.

Klebrige Mittel

Sie werden zugesetzt, um die anfängliche Haftung zu verbessern und das Basispolymer zu modifizieren.

Verarbeitungsöle und Wachse

Sie dienen zur Einstellung der Viskosität und der Abbindezeiten. Klebrigmacher und Verarbeitungsmaterialien beeinflussen die Flexibilität bei niedriger Temperatur und die Hochtemperaturfestigkeit des endgültigen Klebstoffs.

Gebühren

Sie werden verwendet, um bestimmte Eigenschaften wie Schmelzviskosität, Wärmeausdehnungskoeffizient, Abbindezeit usw. zu verfeinern.

Antioxidantien

Sie werden verwendet, um die Beständigkeit gegen Oxidation sicherzustellen - eher für das Polymer im aufgebrachten Zustand als für die endgültige Verbindung.

UV-Inhibitoren

Sie werden verwendet, um der Belichtung Stabilität zu verleihen.

de_DE_formalGerman